Willkommen auf der Homepage der

Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Martin Oestrich


Aktuelle Informationen

 Einladung zum Ferien-Leseprojekt für Leseratten der Klassen 3 bis 6 vom 30.6. bis 30.9.2020.

BibFit in Corona Zeiten - Eine Impression

Sie lieben Bücher? Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren? Hier erfahren Sie, wie Sie dies in die Tat umsetzen können.

Ab Dienstag, den 16.06.2020, öffnen wir die Bücherei wieder zu den gewohnten Zeiten:
Dienstag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag und Sonntag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Allerdings kann die Bücherei bis auf Weiteres auf Grund der Corona-Vorschriften für Büchereien und den örtlichen Gegebenheiten nur unter Auflagen betreten werden.
Personen mit ärztlich ungeklärten Symptomen einer Atemwegserkrankung wie Husten, Schnupfen oder Fieber ist das Betreten der Bücherei nicht gestattet.
Das Betreten ist nur mit Mund-Nasenschutz erlaubt. Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Vor Betreten der Bücherei sind die Hände zu desinfizieren oder zu waschen. Es dürfen sich nur 3 Besucher/Leser gleichzeitig in der Bücherei aufhalten, es kann daher zu Wartezeiten kommen. Kinder von 6 bis 10 Jahren sind von einem Erwachsenen zu begleiten. Kleinkinder bis 6 Jahre dürfen nicht mit in die Bücherei.
Wir sind verpflichtet, eine Anwesenheitsliste zu führen mit Angabe der Telefonnummer, die vier Wochen aufbewahrt wird.
Um längere Wartezeiten zu vermeiden, sollte der Aufenthalt in der Bücherei so kurz wie möglich gehalten werden. Wir empfehlen daher, gewünschte Medien vorzubestellen per Email oder über den Online-Katalog.
Die Medienrückgabe erfolgt vor der Bücherei in dazu bereitgestellten Kisten. Die zurückgegebenen Medien können wegen einer eventuellen Übertragung der Coronaviren nicht sofort ausgeliehen werden. Daher erfolgt auch die Rückbuchung der Medien erst 3 Tage nach Rückgabe, solange ist das Leserkonto nicht aktuell.
Das Büchereiteam bittet um Verständnis und freut sich, die Leser wieder in der Bücherei begrüßen zu dürfen.

Hinweis für die Ausleihe in den Sommerferien:
Während der Sommerferien in der Zeit vom 06.07.2020 bis 15.08.2020 ist die Bücherei nur dienstags und donnerstags zu den üblichen Zeiten geöffnet.


Im Jahr 1986 wurde die Bücherei St. Martin in Oestrich, die in früheren Jahren schon an anderer Stelle existiert hatte, aber schon jahrelang geschlossen war, in einem 20 qm großen Nebenraum der ehemaligen Zehnthofscheune im Pfarrhaus neu eröffnet.

Als die Zehnthofscheune des Pfarrhauses im Jahr 1992 zu einem Pfarrzentrum umgebaut werden sollte, befand sich die Bücherei für zwei Jahre übergangsweise im Keller des Jugendheimes. Hier standen bereits 50 qm zur Verfügung.

Da die Stadt Oestrich-Winkel über keine Öffentliche Bücherei verfügt, gab es eine Kooperation der Stadt mit der Kirchengemeinde und eine Kostenbeteiligung zum Aufbau der neuen Bücherei.

Nach Fertigstellung des Pfarrzentrums im Jahr 1994 fand die Bücherei ihr neues Domizil in einem 85 qm großen Raum im Erdgeschoss des neuen Pfarrzentrums und wurde zur  Öffentlichen Bücherei St. Martin Oestrich.

Die Bücherei wurde von Beginn an ehrenamtlich geführt.

Das Büchereiteam besteht zur Zeit aus 15 Mitarbeiterinnen und 2 Mitarbeitern.

Bei Projekten wie Lesenacht, Bibfit oder Lesestart wird das Team unterstützt von Jugendlichen der Gemeinde und von Lesepaten.

Wir sind für Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten  unter der E-Mail Adresse  info@koeb-oestrich.de zu erreichen.

Katholische Öffentliche Bücherei St. Martin, Oestrich

Borro_Suche
Logo_Pfarrei
Logo_Neu1

Datenschutzerklärung

Benutzerordnung